Der Insasse - Sebastian Fitzek

Der Insasse

Durch Sebastian Fitzek

  • Veröffentlichungsdatum: 2018-10-24
  • Genre: Krimis und Thriller
Score: 4.5
4.5
From 131 Ratings

Beschreibung vom Buch

Ein vermisstes Kind - ein verzweifelter Vater - ein Höllentrip ins Innere der Psychiatrie

Zwei entsetzliche Kindermorde hat er bereits gestanden und die Berliner Polizei zu den grausam entstellten Leichen geführt. Doch jetzt schweigt der psychisch kranke Häftling Guido T. auf Anraten seiner Anwältin. Die Polizei ist sicher: Er ist auch der Entführer des sechsjährigen Max, der seit drei Monaten spurlos verschwunden ist. Die Ermittler haben jedoch keine belastbaren Beweise, nur Indizien. Und ohne die Aussage des Häftlings werden Max' Eltern keine Gewissheit haben und niemals Abschied von ihrem Sohn nehmen können.

Drei Monate nach dem Verschwinden von Max macht ein Ermittler der Mordkommission dem verzweifelten Vater ein unglaubliches Angebot: Er schleust ihn in das psychiatrische Gefängniskrankenhaus ein, in dessen Hochsicherheitstrakt Guido T. eingesperrt ist. Als falscher Patient, ausgestattet mit einer fingierten Krankenakte. Damit er dem Kindermörder so nahe wie nur irgend möglich ist und ihn zu einem Geständnis zwingen kann.

Denn nichts ist schlimmer als die Ungewissheit.
Dachte er.
Bis er als Insasse die grausame Wahrheit erfährt ...

Sebastian Fitzek, Deutschlands prominentester Autor von Psychothrillern, mit seinem neuen Bestseller aus dem Inneren der Psychiatrie!

Rezensionen

  • Noch so ein QuickScript

    2
    Buchkommentar Chaplings
    Man kreiere die Marke „Fitzek“ und engagiere ein Haufen Ghostscripter ohne nennenswertes Qualitätsmanagement und steuere die Masse an mit ein Batzen Fake-Rezensionen ;) Nettes Business Konzept, aber halt armselig. Grüße an G.J.
  • Sehr sehr gut

    5
    Buchkommentar Nico89
    Habe dieses Buch verschlungen und mich jedes Mal auf ein neues Kapitel gefreut! Sehr gut geschrieben und unglaubliche Wendung! Absolute Kaufempfehlung
  • Atemberaubend im wahrsten Sinne !

    4
    Buchkommentar Määäären
    Ich finde es unglaublich spannend und ich kann kaum aufhören mit der Story. Allerdings ziehe ich einen Stern ab da ich die teilweise gelesenen Zeilen wirklich sehr heftig finde und frage mich wie der Autor auf manchmal so geschmacklose und eklige Gedanken gekommen sein muss ! Ansonsten astrein und hat mich auch auf jedenfall die ein oder andere Nacht wach gehalten, nicht weil ich mich gegruselt habe sonder um das Kapitel zu Ende zu lesen !
  • Nix für schwache nerven

    3
    Buchkommentar krasse geschichte :(
    Also ich weiss nicht genau wie ich dazu stehen soll . Das erste mal las ich so ein psycho zeug und das war auch das letzte mal. Ich weiss nicht wie man auf so eine Idee kommt so ein Inhalt zu schreiben ich glaub der Autor ist nicht normal. Jedenfalls krasse Geschichte ich habe geheult und so ein hass gespürt gegenüber Trammniz uns co. Respekt an den Autor und all die sowas lesen können. Das war kein Buch für mich zum abschalten sondern es hat mir den Schlaf genommen. !!!Echt nix für schwache nerven!!!
  • Sebastian Fitzek Der Insasse

    3
    Buchkommentar Ingegerda
    Einige Passagen aus diesem Buch kamen mir sehr bekannt vor, Z. B. die als Professor Sänger verkleidete Patientin.
  • 78

    5
    Buchkommentar ny_satc_forever
    ...auf dieser Seite bin ich erst, aber bereits jetzt fix und alle...bis hier her, ein Fitzek der Superlative...ich tauche wieder ab 😊
  • Wie immer

    5
    Buchkommentar fjgucucz
    Fantastisch ❤️
  • hat was von shutter island

    4
    Buchkommentar Lukes kywalker
    Ein gelungener Fitzek Thriller mit gewohnten Motiven und unerwarteten Plot Twists. Allerdings ist die Storyline mMn zu unrealistisch.
  • Hallo nie zu

    5
    Buchkommentar öku
    Müde nebmmmiroccrtpm izhz