Dreifach - Ken Follett

Dreifach

Durch Ken Follett

  • Veröffentlichungsdatum: 2009-03-17
  • Genre: Krimis und Thriller
Score: 4
4
From 815 Ratings

Beschreibung vom Buch

Polit-Piraten auf hoher See.

1968. Der Kalte Krieg ist auf seinem Höhepunkt. In einem ägyptischen Atomkraftwerk arbeiten Forscher an einer Bombe. In dieser Lage schickt Israel seine besten Agenten aus, eine Ladung Uranerz zu besorgen.

Nat Dickstein hat schon einmal ein Transportschiff gekapert. Er will es wieder tun. Doch diesmal wird er dreifach gejagt: Vom russischen KGB. Vom ägyptischen Geheimdienst. Und von den Palästinensern, die ihm einen Schritt voraus sind.

Und eine dieser drei Gruppen hat Nats Geliebte Suza in ihrer Gewalt.

"Ken Follett versteht es meisterhaft, brillante Erzählkunst und fundierte Sachkenntnis zu kombinieren." Time Magazine

Rezensionen

  • Dreifach

    4
    Buchkommentar Thropf
    Das Buch ist im typischen Follet Stil geschrieben. Es liest sich sehr gut und ist teilweise sehr spannend. So das man das Buch nicht an Seite legen möchte, bzw. Unbedingt weiterlesen will
  • Geht so.

    3
    Buchkommentar Cubi180
    Story bemueht, teilweise schwüle bis pornografische Erotikszenen die an Groschenromane denken lassen. Nicht gerade so spannend, dass man das Buch nicht mehr weg legen möchte. Wenn man gerade nix Besseres hat geht es.
  • Dreifach

    5
    Buchkommentar Tommy1a
    Einfach ein sehr spannend geschriebenes Buch! Sehr interessant, ich habe es verschlungen!
  • Drefach

    5
    Buchkommentar Lukkii
    Das Buch ist spannend, wie alle anderen auch, von Ken Follett. Bis auf ein paar Kleinigkeiten, die definitiv technisch nicht möglich sind. Aber Klasse!!
  • Dreifach von Ken Follett

    5
    Buchkommentar GummistiefelCeua
    Wow, echt spannend, garniert mit echten Informationen eine tolle Geschichte eines Juden und Israeli, der ein grandioses Husarenstück vollbringt, um sein Land zu retten und dabei gleich noch seine Seele heilt. Macht wirklich großen Spaß, dies zu lesen.
  • Einer der schwaecheren Romane von KF

    3
    Buchkommentar jeepee96
    Anfangs etwas zäh, später dann doch gewohnt spannend geschrieben. Alles in allem aber eines seiner schwächeren Werke.
  • Einer seiner schwächeren Thriller.

    3
    Buchkommentar Feanon
    Habe schnell recht viel von Ken follet gelesen, und dies hier war keines seiner besten Bücher. Es zieht sich einfach unnötig in die Länge. Aber die Story ist ganz in Ordnung. Darum trotz fehlender Spannung Au langen Strecken 3*
  • Sehr gutes bis gutes Buch

    4
    Buchkommentar Os_ossis
    Inhaltlich sehr spannend und ansprechend. Leider ist das Bild gelegentlich durch Tipp-, Rechtschreibung-, bzw. Übersetzungsfehler getrübt: Brücke mit kk statt mit ck. Wer darüber hinwegsehen kann wird sich sehr gut unterhalten fühlen.
  • Ganz spannend.

    3
    Buchkommentar EmHaFFM
    Bis auf reichlich Rechtschreibfehler und kleinere inhaltliche Unstimmigkeiten (ein Kranker wird nicht auf einer Bahre, sonder auf einer Trage transportiert u.ä.), war das Buch sehr unterhaltsam.
  • Gut !

    4
    Buchkommentar Andybear
    Leichter Lesestoff, spannend und sprachlich oK. Kann man in einem Zug "weglesen".