Gerthsen Physik - Christian Gerthsen & Dieter Meschede

Gerthsen Physik

Durch Christian Gerthsen & Dieter Meschede

  • Veröffentlichungsdatum: 2010-09-17
  • Genre: Physik
Score: 2.5
2.5
From 11 Ratings

Beschreibung vom Buch

Für die Studierenden der Physik im Haupt- und Nebenfach ist der Gerthsen ein unverzichtbarer und kompetenter Begleiter durch das gesamte Studium. Nahezu alle Studierenden beginnen mit dem Klassiker Gerthsen. Sämtliche Gebiete der Physik werden ausführlich und gut verständlich dargestellt. Das Buch stellt alle klassischen Themen vor - Mechanik, Wärmelehre, Elektrodynamik, Optik. Darauf aufbauende Themen der klassischen Physik wie die Nichtlineare Dynamik und die Relativitätstheorie sind in logischer Reihenfolge integriert. Nach einem Kapitel über Teilchen und Wellen zur Einführung in die mikroskopische Physik werden die Konsequenzen für Atome, Moleküle, Laser, feste Körper und subatomare Teilchen vorgestellt.
Über 1000 durchgerechnete Übungen und Beispiele vertiefen den Stoff und erweitern das Wissenspektrum. Der Gerthsen ist ein sehr dynamisches Lehrbuch und reflektiert die Weiterentwicklung der Physik durch einbeziehen modernster Themen der Physik und durch eine ständig aktualisierte Homepage www.gerthsen.de, auf der zahlreiches ergänzendes Material und zu allen wichtigen Themen interaktive Animationen und Experimente zu finden sind. Die neue Auflage wurde komplett neu bearbeitet, neu gestaltete Kapitel zur Mechanik geben eine moderne Einführung in diese zentralen Themengebiete. Das neue Layout und die neue Gliederung der Kapitel und Aufgaben schaffen eine gute Übersicht und unterstützen die schnelle Einarbeitung. Alle über das Bachelor-Studium hinausführenden Abschnitte sind jetzt besonders gekennzeichnet.

Rezensionen

  • Mieser geht es nicht

    1
    Buchkommentar jakmu
    Eigentlich müsste ich eine negative Bewertung abgeben, wenn dies möglich wäre. Selbst bei WLAN dauert es ewig bis eine Seite geladen wird, und läd man das ganze Buch herunter dann dauert es genausolange oder länger , die Suche nach Begriffen ist nicht möglich und ein Sachregister ist auch nicht dabei. Schlechter kann man es nicht machen.
  • Formelsammlung mit knappen Erläuterungen. Finger weg!

    2
    Buchkommentar Saxi.fraga
    Schon im Grundstudium Anno 1987 wurde man mit diesem Buch abgespeist, und mußte es dann auch noch selber kaufen. Grauenhaft! Lernen, mit Freude am Objekt des Studiums, ist mit solcher Lektüre unmöglich. In Deutschland ist ein Sachbuch wohl immer noch nur dann empfehlenswert, wenn es aus einer grauen Textwüste besteht und jede Freude nimmt, die durch Experimente und Beobachtungen der Naturphänomene zuvor geweckt wurde. Zum Glück gibt es weit besseres. Mein Fazit: Finger weg im Grundstudium. Als Nachschlagewerk aber zu gebrauchen. Obwohl ich dann den Schmutzer vorziehe. Allerdings versteht man den nur, wenn man das Fach beherrscht.