Der Junge, der Träume schenkte - Luca Di Fulvio

Der Junge, der Träume schenkte

Durch Luca Di Fulvio

  • Veröffentlichungsdatum: 2011-12-22
  • Genre: Historische Romane
Score: 4
4
From 753 Ratings

Beschreibung vom Buch

New York, 1909. Aus einem transatlantischen Frachter steigt eine junge Frau mit ihrem Sohn Natale. Sie kommen aus dem tiefsten Süden Italiens - mit dem Traum von einem besseren Leben in Amerika.

Doch in der von Armut, Elend und Kriminalität gezeichneten Lower East Side gelten die gnadenlosen Gesetze der Gangs. Nur wer über ausreichend Robustheit und Durchsetzungskraft verfügt, kann sich hier behaupten. So wie der junge Natale, dem überdies ein besonderes Charisma zu eigen ist, mit dem er die Menschen zu verzaubern vermag ...

Rezensionen

  • Mag ich nicht

    1
    Buchkommentar Adjjfgd
    Zu trocken und nicht spannend
  • Einfal TOLL 👍

    5
    Buchkommentar By Chris123 - 07.07.2013
    Eine super Geschichte, einmal angefangen kann man nicht mehr aufhören.
  • Herzergreifend

    5
    Buchkommentar LuckyStranger_
    Ich hab dieses Buch angefangen zu lesen, weil mich die Rezessionen angesprochen haben. Ein so gelobtes Buch, muss man doch lesen? Das dachte ich mir. Dieses Buch ist lang, ja das gebe ich zu. Aber irgendwann möchte man, dass es gar nicht mehr aufhört. Es ist so schön geschrieben, so gefühlvoll, so packend und wow. Ich liebe das Buch. Es zeigt so viele Facetten, so viel Leid und so viel Leidenschaft. Eine Unsterbliche Liebe von zwei Kindern, die sich niemals aufgegeben haben und sich alleine selbst finden mussten, um sich am Ende selbst wiederzufinden. Lest es. Ihr werdet es nicht bereuen.
  • TH

    5
    Buchkommentar Yourim11
    Ein tolle Geschichte die einen von der ersten Seite an fesselt.
  • Sehr empfehlenswer!!

    5
    Buchkommentar Easy-living
    Ein wunderbares Buch, das mich für eine Woche in eine spannende und faszinierende Welt hat eintauchen lassen.
  • Großartig !!!

    5
    Buchkommentar M. Ehlers
    Von der ersten bis zur letzten Seite spannend. Konnte nicht aufhören zu Lesen. Eintauchen in diese Welt...man möchte alles wissen, doch bin ich froh dort nicht gelebt zu haben, so lebendig geschrieben.
  • Der Junge, der Träume schenkte

    5
    Buchkommentar Flunschy
    hat mich träumen lassen. Ein fesselnder Roman, der es mir kaum erlaubte, das Buch zur Seite zu legen.
  • Der Junge,der Träume schenkte

    5
    Buchkommentar Ilumini
    Ein tolles Buch,wie sich Christmas behauptet,sich nie von seinen Vorhaben abbringen lässt und einfach wunderbar zu seinen Wurzeln steht,nie seine Herkunft verleugnet und auf dem geraden Weg geht.Zugleich spannend und nie langweilig,
  • Der Junge, der Träume schenkte

    5
    Buchkommentar Ich guck Sky
    Verzaubert von der ersten Seite, auf einer Reise mit Chrismas und Ruth......Wunderschön , absolut lesenswert!
  • Wunderschön!

    5
    Buchkommentar hi126353
    Ich habe gerade dieses Buch mit einem Lächeln auf den Lippen beendet. Ein Buch, dass oft sehr unverblühmt, teilweise brutal das Leben der Straßen New Yorks wiederspiegelt und dennoch zu verzaubern versteht. Ein Buch voller Emotionen, die manchmal nur im Verborgenen erkennbar sind. Ein Buch für alle, die trotz der oft grausamen Realität um uns herum das Träumen nicht vergessen haben.