"Wir alle spielen Theater"

Durch Anne Nickel

  • Veröffentlichungsdatum: 2012-10-18
  • Genre: Sozialwissenschaft

Beschreibung vom Buch

Diese Hausarbeit beschäftigt sich besonders mit Goffmans Werken Wir alle spielen Theater und Interaktion. In dem Buch Wir alle spielen Theater schildert Goffman die Selbstdarstellung im Alltag in Analogie zum Bühnenschauspiel. Das Buch Interaktion ist in zwei Abschnitte unterteilt, der erste Abschnitt beschäftigt sich unter anderem mit dem Thema Rollendistanz. Da Goffmans Ausführungen zu diesen Themen sehr umfangreich sind, soll im Rahmen dieser Hausarbeit versucht werden, das Wesentliche seiner Forschungen knapp und übersichtlich herauszustellen und mit nahe liegenden, übertragbaren Beispielen zu konkretisieren. Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 2,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch.