Das große Los - Meike Winnemuth

Das große Los

Durch Meike Winnemuth

  • Veröffentlichungsdatum: 2013-03-11
  • Genre: Politologie
Score: 4.5
4.5
From 143 Ratings

Beschreibung vom Buch

Bei Jauch gewinnen, völlig frei sein, um die Welt gondeln. Wie ist es, wenn man das Leben führt, von dem alle träumen?

Sie wollte eigentlich bloß finanziell ein bisschen unabhängiger sein. Mehr dürfen, weniger müssen. Deshalb hat Meike Winnemuth bei "Wer wird Millionär?" mitgemacht. Zu ihrer Verblüffung räumt sie groß ab: 500 000 Euro. Und nun? Einfach weitermachen wie bisher? Sie entscheidet sich, 12 Monate frei zu nehmen und um die Welt zu gondeln. Es wird ein unglaubliches Jahr. Eines, das ihr Leben umkrempelt. Und das Beste: das viele Geld hätte sie dazu gar nicht gebraucht.

Doch was passiert, wenn man wirklich alles darf? Weiß man dann, was man will? Wie ist es, wenn man das Leben führt, von dem alle träumen? Meike Winnemuth erzählt von einer unglaublichen Reise in 12 Städte auf allen Kontinenten: Sydney, Buenos Aires, Mumbai, Shanghai, Honolulu, San Francisco, London, Kopenhagen, Barcelona, Tel Aviv, Addis Abeba, Havanna. Mit Tempo, Humor und viel Gespür für die Besonderheiten der Städte und ihrer Bewohner beschreibt Meike Winnemuth ihre Erfahrungen.

Vor allem aber geht es in "Das große Los" um Aha-Erlebnisse, Kulturschocks, den Rausch der Freiheit, das Glück des Zufalls und die Überraschungen, die man nicht zuletzt mit sich selbst erlebt.

Rezensionen

  • Weltreise mit spannenden Eindrücken

    5
    Buchkommentar sarah0502
    Ein großartiges Buch aus der Hand einer Journalistin, die gut, locker und abwechslungsreich ihre Beobachtungen und Eindrücke ihrer Weltreise beschreibt, mit viel Neugierde, Abstand als auch Nähe, schonungslose Kritik an sich und ihrer Umwelt in den jeweiligen Ländern als auch Begeisterung äußert. Kurzum: ein Buch, das uns anregen und verändern kann und neue Ideen gibt - auch, wenn man nicht gleich auf Weltreise geht!
  • Danke Meike.

    5
    Buchkommentar Lechen4
    Ein sehr gelungener, interessanter Reisebericht, der mich in jedem Kapitel aufs Neue mit dem Reisefieber angesteckt hat. Ich habe richtig Lust dazu bekommen, sofort die Koffer zu packen, loszuziehen, mein Leben umzukrempeln und herauszufinden, was für mich in meinem Leben wichtig ist. Anregungen und den Mut dazu habe ich nun. Danke Meike!
  • Wow

    5
    Buchkommentar Familienkombinat
    Interessant und mutmachend - eine Beschreibung einer Geschichte als wäre man direkt dabei - mit tollen Anregungen und Denkanstößen
  • Tolles Buch, tolle Inspiration

    4
    Buchkommentar Gentleman.1.0
    Wirklich nett! :)
  • Das große Los

    5
    Buchkommentar verseanne1802
    Ein wunderbares Reisetagebuch, voller kleiner und großer Lebensweisheiten, Inspirationen und der immer wiederkehrenden Erkenntnis dass die besten und wertvollsten Begegnungen und Ereignisse dann passieren wenn der Zufall (oder wie auch immer man dieses Phänomen nennen mag...) "freie Hand" hat und man sich dem Leben einfach hingibt - weltweit oder vor der eigenen Haustür...
  • Get Lost And Get Found

    5
    Buchkommentar andreas aplien
    Ein wundervolles Buch, über das Reisen, die Menschen, das Loslassen und das Ankommen. Über Die wirklich wichtigen Dinge im Leben, die selten materiell sind sondern immer persönlich und nah. Und, ganz wichtig, über das treiben lassen. Nicht alles planen, denn die Welt folgt keinem Plan. Und wenn doch, dann wäre es ja langweilig. Oder? Die schönsten Dinge passieren ungeplant und überraschend. In dem Sinne: Get Lost and get found.
  • Fernweh

    5
    Buchkommentar Helmut Ecklkofer
    Nach diesem Buch packt einen das Fernweh. Es macht Lust um reisen, Lust Neues zu entdecken, Lust auf Abenteuer. Es zeigt wie schön die Welt sein kann. Vertrauen gepaart mit Optimismus, gesunder Menschenverstand verbunden mit genussvollem leben. Es öffnet die Augen, die Sinne und macht Lust um Mee(h)r.
  • Das große Los

    5
    Buchkommentar Zahni13
    Ein tolles Buch v. einer sympathischen Autorin, das Lust macht auf eine Weltreise, Lust d. Konventionen adieu zu sagen...nach dem Motto-im Verstand existiert der Mensch, in der Leidenschaft lebt er od. Das Herz hat Gründe, die der Kopf nicht kennt...ein sehr lesenswertes Buch f. ein Sowohl/als auch, wie d. Autorin schreibt.
  • Danke für die Zeit die ich mit diesen Zeilen verbringen durfte

    5
    Buchkommentar Zeerookah
    Klasse!