Hotel kann jeder - Andreas Austilat

Hotel kann jeder

Durch Andreas Austilat

  • Veröffentlichungsdatum: 2014-03-17
  • Genre: Politik und Zeitgeschehen
Score: 4.5
4.5
From 14 Ratings

Beschreibung vom Buch

Willkommen im Vorzelt zur Hölle

„Meine Frau stammt aus einer Camper-Familie. Ich wusste nicht, was das bedeutet. Mein Gott, ich war verliebt, da hört man nicht immer so genau hin. Die Fotos von diesem zahnsteinfarbenen Ei, das ihr Vater hinter dem Auto herzog und in dem sie die Sommer ihrer Kindheit verbracht hat, hielt ich für farbstichige Erinnerungen aus ihrer Vergangenheit. Ich hatte ja keine Ahnung, dass dies mal meine Gegenwart werden würde ...“

Rezensionen

  • Kennt der mich?

    4
    Buchkommentar ReverendL
    Ich sitze hier auf einem Campingplatz kurz vor der Schweizer Grenze und habe dieses Buch in 2 Abenden gelesen. Mehrmals die Stunde habe ich mich gefragt, ob der Autor mich kennt :) All seine Geschichten klingen so vertraut und sind so detailliert erzählt, dass es wirklich schade ist, am Ende angelangt zu sein. Ich mag keine Bücher, wo man seitenlange Ausschweifungen abseits des Kernthemas zu lesen bekommt und nie das Gefühl hat, mittendrin zu sein. Hier ist das anders! Es liest sich in einem Rutsch und man will einfach nur weiterlesen. Der Autor ist didaktisch nicht der Beste aber genau das mochte ich. Kurze und prägnante Sätze, die alles Nötige vermitteln. Die Geschichten sind auch aus dem Leben gegriffen und passen zum typischen Camper. Zum typisch deutschen Camper? Mag sein. ;) Vielen Dank, dass ich an den Geschichten Teil haben durfte! Ich gehe jetzt in meiner Shorts noch ein Bier im Bistro trinken ;)