Darmgesundheit und Mikrobiota - Dirk Haller & Gabriele Hörmannsperger

Darmgesundheit und Mikrobiota

Durch Dirk Haller & Gabriele Hörmannsperger

  • Veröffentlichungsdatum: 2014-11-14
  • Genre: Medizin

Beschreibung vom Buch

Dirk Haller und Gabriele Hörmannsperger geben einen Überblick über die zentrale Rolle des Darms und seiner Bewohner für die Gesundheit und vermitteln zusätzlich einen ersten Eindruck von den komplexen und dynamischen Interaktionen zwischen Darmbakterien und Wirt. Denn Forschungsergebnisse der letzten Jahre weisen darauf hin, dass die lange unbeachteten Darmbakterien (intestinale Mikrobiota) eine unerwartet zentrale Rolle für die Aufrechterhaltung der Gesundheit einnehmen. Die Forschung beschäftigt sich aktuell intensiv damit, die Grundlagen für ein funktionierendes und gesundheitsförderndes mikrobielles Ökosystem zu identifizieren. Dieses Wissen kann zukünftig für die Entwicklung gezielter Maßnahmen zur Prävention und Therapie Mikrobiota-assoziierter Erkrankungen eingesetzt werden.

Der Inhalt
Aufbau und Funktionen des DarmsDie intestinale Mikrobiota als externes „Organ“CED als Modellkrankheit für den Verlust der intestinalen Homöostase
Die Zielgruppen
Dozierende und Studierende der Biologie, Medizin, Pharmazie, Lebensmittelchemie sowie Ernährungswissenschaft
Die AutorInnen

Prof. Dr. Dirk Haller ist Inhaber des Lehrstuhls Ernährung und Immunologie am Wissenschaftszentrum Weihenstephan (WZW) und Direktor des Zentralinstituts für Ernährung und Lebensmittel (ZIEL) der Technischen Universität München.
Dr. Gabriele Hörmannsperger ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Ernährung und Immunologie der Technischen Universität München.

Rezensionen

  • Buchkommentar
  • Buchkommentar
  • Buchkommentar
  • Buchkommentar
  • Buchkommentar
  • Buchkommentar
  • Buchkommentar
  • Buchkommentar
  • Buchkommentar